0351 87323366info@conversion-junkies.de

Shopware 5 – was ist dran an der neuen Version

Vor ein paar Tagen habe ich Post von Shopware bekommen und musst mit staunen feststellen, dass wir zu einem Kinobesuch eingeladen sind. Bei der Aufführung soll es sich wohl um die Präsentation der neusten Version 5 des Onlineshop Software Shopware handeln. Weiterlesen …

Shopware Update – Probleme nach dem Update

Shopware stellt in Rahmen seiner regelmäßigen Updates neue Funktionen zur Verfügung und löst meist gleichzeitig gemeldete Fehler.
Ab der Version 4.3 ist auch das interne Updates über das Shopware Backend möglich. Im Vergleich zu Updates sind die Updates einfach durchzuführen.
Doch ab und zu geht der Shop nach einem Update nicht mehr. So haben wir unsere Probleme gelöst. Weiterlesen …

Alt Tag im Html- und visuellen Editor bearbeiten

Ein Blog entwickelt sich ständig weiter. Aus diesem Grund werden Text, Überschriften und Bilder angepasst. Die meist vergessene Bild-Eigenschaft “Alt” fällt unter diese spätere Bearbeitung. Während die Bilder eingefügt werden wird diese Eigenschaft oft aus Zeitgründen vernachlässigt.
Im Nachhinein kann das ganz einfach angepasst werden.
Weiterlesen …

WordPress Coding (Standards)

WordPress entwickelt sich momentan von einem reinen Blog System zu einem ernsthaften CMS. Die Einfachheit und die Funktionsvielfalt trägt zu dieser Entwicklung enorm bei. Für fast jeden Fall gibt es bereits jetzt ein Plugin, welches die gewünschten Funktionen abbildet. Doch hinter diesen Plugins sieht es manchmal sehr düster aus. Weiterlesen …

Individuelle CSS Eigenschaften in WordPress

Innerhalb des eigenen WordPress Themes können alle Ideen für ein Design ausgelebt werden. Wenn sich der Stil der Webseite durch die gesamte Seite zieht ist die Erstellung recht einfach. Schwierig wird es erst, wenn für gewissen Kategorien oder Themen besondere CSS Eigenschaften gebraucht werden. Lest, wie ich so etwas umsetze. Weiterlesen …

Keine Icons des Musicplayers bei WordPress

Musik auf dem eigenen Blog. Wer auf Dienste wie Youtube oder Streamcloud verzichten möchte, kann seine Musik auch direkt in WordPress einstellen. Über den Audiocode wird die Musik als Musicplayer eingebunden; doch kann es dabei zu Problemen kommen. Weiterlesen …

EU Cookie Richtlinie mit WordPress erfüllen

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. So kommen in den letzten Jahren immer mehr rechtliche Vorschriften und Richtlinien.
Jetzt gesellt sich die EU Cookie Richtlinie in diese Liste. Aber wie erfüllen ich diese Maßgaben?
Für WordPress gibt es nun einen einfach Weg! Weiterlesen …

Bildnamen unkompliziert ändern in WordPress

Bilder sind ein wichtiger Bestandteil jedes guten Beitrags. Auch bei Suchmaschinen fallen Bilder in die Gewichtung zur Bewertung der Webseite. In WordPress können Bilder einfach im Beitrag oder über die Mediathek hinzugefügt werden. Die Umbenennung ist mit Boardmitteln nicht möglich, aber dafür bietet WordPress eine entsprechende Lösung durch ein Plugin. Weiterlesen …

Beitragsbilder mit Unterschrift ( Caption)

Ich kann zu jedem meiner eingebunden Bilder einen beschreibenden Text hinzufügen. Diese Bildunterschrift hinterlege ich in der Mediendaten.
Füge ich das Bild ein, erstellt WordPress alles Notwendige für die Anzeige. Nutze ich jedoch ein Beitragbild, bieten nur die wenigsten Themes eine Ausgabe der Bilddaten. So erweitert Ihr euer Theme um die Bildunterschrift. Weiterlesen …