0351 87323366info@conversion-junkies.de

Zahlungsmethoden im E-Commerce

Der E-Commerce in Deutschland und in aller Welt wächst jedes Jahr scheinbar unaufhaltsam. Allein in Deutschland lagen wir 2018 schon bei ca. 53,3 Mrd. Euro Umsatz nur im B2C Handel. Dieser Boom wird voraussichtlich auch in den nächsten Jahren anhalten – schließlich ist es immer einfacher geworden im Internet zu kaufen. Weiterlesen …

Warenwirtschaft mit Shopware

Shopware bietet bereits in der kostenlosen Community Edition alles damit ein Onlineshop funktioniert. Rechnung, Lieferscheine , Zahlungen können über Shopware selbst erstellt und bearbeitet werden. Ab einem bestimmten monatlichen Bestellvolumen ist die Arbeit zur Verwaltung sehr aufwändig. An dieser Stelle kommt die Integration einer Warenwirtschaft ins Gespräch.
Weiterlesen …

Ist Bilder SEO tot?

Gefühlt ist SEO in den letzten Jahren hunderte mal gestorben, trotzdem gibt es SEO nach wie vor. Bei SEO ist es mehr eine Evolution statt ein “zu Grabe tragen”. Bei Bildern sieht es nun etwas anders aus. Weiterlesen …

Shopware – Backendbestellungen

Wir wurden immer wieder gefragt: Kann ich im Backend von Shopware auch Bestellungen via E-Mail oder Telefon eintragen? Die Antwort bisherige Antwort war: leider nein oder nur mit viel Aufwand. Lange hat es gedauert, aber nun hat Shopware selbst das Plugin “Backend Bestellungen” veröffentlicht. Weiterlesen …

Pickware – die clevere Warenwirtschaft für Shopware

Viele Shopbetreiber kennen das Problem: Die Bestellungen häufen sich, über die Lagerbestände gibt es keinen wirklichen Überblick mehr, Packfehler werden Normalität, usw. Für viele Shopbetreiber ist an dieser Stelle die Anschaffung einer Warenwirtschaft unerlässlich. Doch damit begegnet man oft völlig neuen Problemen: Welche Warenwirtschaft ist die Richtige? Wie schnell kann ich mich an die neue Software gewöhnen? Wie funktioniert das Zusammenspiel mit dem Online Shop? Spätestens hier kommt es häufig zu Problemen. Weiterlesen …

Shopware5, nofollow-Links und Idealo

Nachdem Google die gesamte Internetgemeinde mit den Änderungen zum 21. April dieses Jahres in Aufruhr versetzt hat, ist das befürchtete #MobileGeddon ausgeblieben. Es gibt in vielen Bereichen einen Nachholbedarf, aber ein Massensterben von Onlineshops ist mir nicht bekannt. Mit den Updates auf Shopware5 sind mir in der letzten Woche dann noch ein paar interessante Entdeckungen gelungen. Weiterlesen …

Vorschaubilder mit gesamten Bild und weißen Hintergrund

Zu jedem Bild gehört in WordPress auch das Thumbnail oder Vorschaubild genannt. Ich nutze die Vorschaubilder (150x150px) seher selten da diese nur bei quadratischen Bilder das gesamte Bild zeigen. Mit dem Plugin Thumbnail Editor kann für jedes Bildformat der Ausschnitt selbst fest gelegt werden. Bei rechteckigen Bildern kann nur ein Ausschnitt angezeigt werden. Ich wollte alle bisherigen Bilder für eine Gallerie Funktion als Thumbnail in vollem Maß anzeigen. Wenn Ihr auch dieses Problem habt, erfahrt Ihr jetzt wie es geht. Weiterlesen …