Blog

Warum sollte man Google Analytics anonymisieren?

Veröffentlicht am Kategorien AnalyticsTags , Schreibe einen Kommentar zu Warum sollte man Google Analytics anonymisieren?

Google Analytics ist ein kostenfreier Service von Google. Mit diesem Service erhält der Betreiber einer Webseite wichtige Informationen über die Besucher seiner Webseite. Zusätzlich nutzt Google diese Daten für die Weiterentwicklung seiner eigenen Produkte. Durch den Einsatz von Google Analytics ermöglicht es ein Webseitenbetreiber, einen Drittanbieter an den eigenen Daten zu partizipieren.

„Warum sollte man Google Analytics anonymisieren?“ weiterlesen

Was ist eigentlich SEO?

Veröffentlicht am Kategorien SEOTags , ,

Die Abkürzung SEO steht für Search Engine Optimization. Hierunter versteht man die Optimierung einer Webseite, um ein besseres Ranking in den Suchergebnissen der Suchmaschinen zu erreichen. Die derzeit populärste Suchmaschine ist Google, weswegen sich viele SEO-Aktivitäten auf diese Suchmaschine konzentrieren. Das Ziel von SEO ist es, eine Webseite, mit für sie bezeichnenden Suchbegriffen auf die erste Seite von Google zu bringen. Das beste Ergebnis ist jedoch erreicht, wenn man mit diesen Suchbegriffen unter den ersten drei Suchergebnissen auftaucht.
„Was ist eigentlich SEO?“ weiterlesen

Passen Sie auf was Sie schreiben – Urteil zur Meinungsfreiheit

Veröffentlicht am Kategorien RechtTags , Schreibe einen Kommentar zu Passen Sie auf was Sie schreiben – Urteil zur Meinungsfreiheit

Als ich folgendes Urteil lass, hüpfte mein Herz vor Freude. Durch dieses Urteil wurde nämlich die Meinungsfreiheit in Deutschland erneut gestärkt. Was war geschehen? Ein Betreiber einer Webseite recherchierte zu einem bestimmten Thema und stieß hierzu auf die Webseite eines Anwalts. Auf dieser Webseite befand sich ein Foto desjenigen über den berichtet werden sollte. Da der Webseitenbetreiber seinen Bericht gerne illustrieren wollte, fragte er bei der Kanzlei an, ob er das Bild verwenden dürfte. Dies wurde in einer bitterbösen Mail untersagt. Der Betreiber der Webseite hielt sich an die Anweisungen, veröffentlichte jedoch den Inhalt der Mail, weil er den in der Mail angeschlagenen Ton als ungerechtfertigt empfand und dies seinen Lesern mitteilen wollte. Daraufhin kam es zur Klage.

„Passen Sie auf was Sie schreiben – Urteil zur Meinungsfreiheit“ weiterlesen

Kostenfreie Tools zum Checken einer Webseite

Veröffentlicht am Kategorien AnalyseTags , , , Schreibe einen Kommentar zu Kostenfreie Tools zum Checken einer Webseite

In heutigen Zeiten seine Webseite auf Funktionalität und Sichtbarkeit zu prüfen, stellt zum Glück kein Problem mehr dar. Mit unzähligen kostenfreien Tools und Angeboten kann man eine Webseite auf Herz und Nieren checken und so als Laie seinen Webprogrammierer und Webseitenoptimierer oder als Programmierer seine Arbeiten überprüfen. Die wichtigsten Seiten möchte ich kurz vorstellen und dazu erörtern, für wen sie vor allem von Nutzen sein könnten.

„Kostenfreie Tools zum Checken einer Webseite“ weiterlesen

Jeff Jarvis: Was würde Google tun?

Veröffentlicht am Kategorien BuchtippTags Schreibe einen Kommentar zu Jeff Jarvis: Was würde Google tun?

In seinem Buch „Was würde Google tun?“ erzählt Jeff Jarvis seine Geschichte, wie er es schaffte in das neue Zeitalter, in das Googlezeitalter einzutreten. Alles begann mit einem Blogeintrag auf seinem privaten Blog, indem er den Service von Dell kritisierte. Da er zuvor schon ein bekannter Journalist war, reagierten auf diesen Eintrag unzählige User und berichteten ebenfalls von ihren Problemen mit Dell. Die Reaktion von Dell war damals abwarten und Tee trinken. Doch statt das Problem auszusitzen, verschlimmerte sich die Meinung über Dells Service immer mehr. Letztendlich brach der Umsatz ein und Dell musste etwas unternehmen. Jeff Jarvis war einer derjenigen, die für diese Veränderung verantwortlich war. Er nutzte die neue Welt, die Googlewelt und konnte als Verbraucher mit Hilfe der Community etwas ändern.

„Jeff Jarvis: Was würde Google tun?“ weiterlesen

1. Platz in den Google-Suchergebnissen für 399 Euro

Veröffentlicht am Kategorien BetrugTags Schreibe einen Kommentar zu 1. Platz in den Google-Suchergebnissen für 399 Euro

Es ist einfach unglaublich, doch vor wenigen Minuten erhielt ich einen Anruf von einem „seriösen“ Unternehmen. Man fragte mich inwieweit ich Google AdWords kenne. Nachdem ich der netten Dame am Telefon erklärte, ich kenne mich mit AdWords schon einigermaßen aus, stockte sie, jedoch hielt ich das Gespräch am Laufen, denn ich war interessiert was man mir so Tolles anbieten würde. Das anschließende Angebot konnte nicht überraschender für mich sein. Mein Atem stockte und ich glaubte mich im falschen Film vorzufinden. Laut der Aussage der Dame am Telefon, manipuliert Google die eigenen Suchergebnisse. „1. Platz in den Google-Suchergebnissen für 399 Euro“ weiterlesen

Erfahrungsbericht – Google Adsense Vermarkter

Veröffentlicht am Kategorien AdsenseTags Schreibe einen Kommentar zu Erfahrungsbericht – Google Adsense Vermarkter

Als Betreiber einer Webseite stellt man sich an irgendeinem Punkt die Frage: „Kann ich mit meiner Seite eigentlich Geld verdienen?“ Im Zeitalter der simplen Aktivierung von Werbung ist dies kein Problem mehr. Mit wenigen Klicks kann man zum Beispiel über den Googles Dienst „Google Adsense“ Werbung auf seiner Seite einbinden. Anschließend heißt es dann abwarten und hoffen, dass auch jemand auf diese Werbung klickt und man letztendlich dadurch Geld verdient. Doch wie verhält es sich, wenn man meint, dass die Zugriffszahlen auf der eigenen Webseite sich in solchen Dimensionen bewegen, dass man davon ein kleines erträgliches Einkommen erzielen könnte, und wie viele Zugriffe benötigt man eigentlich an einem Tag, um überhaupt sich diese Frage stellen zu dürfen? „Erfahrungsbericht – Google Adsense Vermarkter“ weiterlesen