Wie finde ich heraus, ob meine Webseite doppelten Content enthält?

Wenn Sie eine eigene Webseite betreiben und wissen möchten, ob diese Webseite doppelten Content ausgibt, gehen Sie hierfür folgendermaßen vor. Als Erstes öffnen Sie ihren Lieblingsbrowser. Im nächsten Schritt tragen Sie im Suchfeld den Namen ihrer Domain wie folgt ein.

Beginnen Sie am Besten mit der folgenden Eingabe: „http://www.mywebcheck.de“ und ersetzen Sie mywebcheck.de durch ihre eigene Internetadresse. Drücken Sie die „Enter“-Taste und sehen Sie sich die angezeigte Adresse im Suchfeld an. Veränderte sich diese oder blieb sie gleich? Im nächsten Schritt wiederholen Sie die Eingabe, lassen hierbei jedoch das „www“ weg. Die Eingabe sieht beispielhaft folgendermaßen aus: „http://mywebcheck.de“.

Doppelter Content in einem Beispiel

Beispiel doppelter Content
Beispiel doppelter Content: Webseite ist unter zwei verschiedenen Domains erreichbar.

Wenn sowohl unter der „http://www“ als auch unter der „http://“ Adresse ihrer Startseite erscheint und im Suchfenster der eingegeben Wert, also einmal „http://wwwund bei der zweiten Eingabe nur „http://“ zu sehen ist, enthält ihrer Webseite doppelten Content. Wird dagegen nach der Eingabe nur eines der beiden Ergebnisse angezeigt, existiert eine automatische Weiterleitung und die Suchmaschinen indexieren nicht zwei verschiedene Webseiten.

Wie sehen Sie dies? Welche Erfahrungen haben Sie mit diesem Thema?