Bilder bei Panoramio und Flickr: Wie oft werden die Bilder angeklickt?

Fünf Monate lang habe ich die Zugriffzahlen bei Panoramio und Flickr gemessen, um herauszufinden, welche der beiden Portale sich besser eignet, um mehr Besucher für die eigene Webseite zu erhalten. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Erkenntnisse ich gewonnen habe und wie zukünftig davon profitieren können.

Der Ablauf

Bilder bei Panoramio und Flickr hochladen

Bei beiden Portalen habe ich rund 600 Bilder hochgeladen. Bei Flickr waren es am Ende der Messung 605 Bilder, bei Panoramio 588. Bilder. Die Bilder wurden nach und nach, aber immer am selben Tag in beide Portale hochgeladen. Der letzte Upload für die Messung erfolgte Mitte Oktober.

Bilder auf Karte positionieren

Alle Bilder habe ich in den Portalen zudem auf den jeweiligen Karten positioniert. 496 Bilder der 588 Bilder erscheinen derzeit auf Google Maps. Bei Flickr befinden sich alle Bilder auf der Karte, die Flickr anbietet. Zusätzlich habe ich die Bilder bei Flickr noch in Ordner sortiert.

Erste Auswertung am 31.07.2013

Am 31.07.2013 wertete ich die Zahlen erstmalig aus. Kurz nach dieser Auswertung, stellte Panoramio die Statistiken um, wodurch ich zukünftig auch wusste, wie oft meine Bilder bisher insgesamt aufgerufen wurden.

Letzte Auswertung am 02.01.2014

Anschließend wertete ich die Zahlen immer zum Monatsanfang am 01. eines Monats, bis auf die letzte Auswertung, die am 02.01.2014 erfolgte. Während dieses Zeitraum blieben die Aufrufe der Bilder bei beiden Portalen nahezu konstant. Es gab sowohl bei Flickr, als auch bei Panoramio nur leichte Schwankungen.

Tabelle mit Zahlen für Auswertung
Auswertung der Aufrufe bei Flickr und Panoramio

Auswertung des Projekts

Anzahl der durchschnittlichen Aufrufe

Im Durchschnitt lagen die monatlichen Aufrufe bei Flickr bei 16.000 Aufrufen und bei Panoramio bei 4.000 Aufrufen. Entgegen meiner ersten Vermutung, dass Flickr sich nicht lohnen könnte, sieht das Ergebnis ein paar Monate später ganz anders aus. Flickr generiert derzeit rund 4mal mehr Aufrufe, als Panoramio.

Anzahl der Besucher auf der Webseite

Auch bei den Zugriffen auf der Webseite zeigt sich diese Entwicklung. Von Flickr finden Besucher die Webseite. Von Panoramio dagegen kaum. Die Zahlen sind jedoch im Verhältnis zu den Aufrufen äußerst bescheiden und liegen im unteren zweistelligen Bereich.

Schwierigkeiten bei Messung bei Panoramio

Allerdings ist es schwierig den direkten Zugriff von Panoramio zu bewerten, da die Bilder zusätzlich bei Google Maps und Google Earth angezeigt werden. Zudem gehe ich davon aus, dass die Bilder auch in der Google Bildersuche erscheinen, was die direkte Messung zusätzlich erschwert.

Fazit

Flickr besser als Panoramio

Müsste ich mich jedoch zwischen einen der beiden Bilder Communitys entscheiden, würde die Wahl auf Flickr fallen. Die Interaktion in der Community ist größer und man hat den Eindruck, man ist hier mit eigenen Bildern besser aufgehoben.

Viele Bilder oder Qualitätsbilder?

Zum Schluss noch ein paar Sätze zu der Anzahl der Bilder. Lohnt es sich sehr viele hoch zu laden? Oder sollte man sich lieber auf besonders hübsche Bilder konzentrieren? Hierzu kann ich nur sagen, weder noch.

Wichtig: Aktivität in der Community

Wenn Sie vorhaben sich an diesen Communitys zu beteiligen, dann werden sie aktiv. Planen Sie auch immer Zeit dafür ein, die Bilder in Gruppen und Communitys zu teilen. Auch bei Bildern gilt, je mehr Aufmerksamkeit Sie für ein Bild erhalten, desto mehr Aufrufe erhalten Sie auch zukünftig.

Autor: Ronny Siegel

Hi, ich bin Ronny, einer von den beiden Geschäftsführern und Inhabern der Conversion Junkies. Ich beschäftige mich vor allem mit Inhalten (Content) und wie man diese verbessern kann. Zudem kenne ich mich sehr gut mit AdWords aus und finde dort immer neue Infos, die mir auch bei den Inhalten helfen. Und ich bin der Meinung, nichts ist besser als zu testen, weswegen ich mir bei den Inhalten und den AdWords Anzeigen auch das Nutzerverhalten gerne ansehe und auswerte. Wenn Sie Fragen zu diesem Beitrag haben, posten Sie die Frage bitte in die Kommentare. Ich beantworte diese sehr gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzbedingungen)