Facebook Fans kaufen mit Facebook Werbung

Derzeit testen wir, wie man mit Werbung bei Facebook mehr Fans für eine Fanpage erhalten kann. Facebook bietet dazu eine einfache Möglichkeit. Man wirbt auf Facebook und überlässt es Facebook die Werbung auf mehr “Gefällt-mir-Angaben” für die eigene Seite auszurichten. Mit dieser Methode erzielen wir derzeit sehr gute Ergebnisse. Wie es funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

1. Werbung “Mehr Facebook Fans” bei Facebook einrichten

Voraussetzungen

Sie benötigen für mehr Fans bei Facebook eine eigene Fanpage. Ein paar Fans sollten Sie schon über ihren Freundeskreis gewonnen haben. Zudem sollte die Fanpage mindestens 15 Beiträge enthalten. So können die neuen Interessenten einschätzen, ob die Seite etwas für sie ist.

Mit Facebook müssen Sie eine Werbe-Vereinbarung treffen. Die entsprechenden Dokumente finden Sie in ihrem Werbekonto unter Einstellungen. Den Button zum Werbekonto finden Sie auf ihrer Fanpage unter dem Begriff “Werbeanzeigenmanager”.

Für eine effektive Werbung bei Facebook benötigen Sie mindestens 2 Werbebanner in der Größe 600×225 Pixel.

Werbung einrichten

Planen Sie als Nächstes ein festes Budget und einen festen Zeitraum für die Werbung ein. Ich empfehle einen Wert in 100-Euro-Schritten und 10 Tagen. Haben Sie weniger als 100 Fans auf ihrer Fanpage, setzen Sie 100 Euro für die Werbung ein und lassen Sie diese 10 Tage laufen.

Klicken Sie nun auf den Button “Werbeanzeige erstellen” in ihrem Werbekonto. Wählen Sie die Seite aus, für die Sie mehr Fans erhalten möchten. Aktiveren Sie den Bereich “Mehr Gefällt mir Angaben für Seite erhalten”. Laden Sie anschließend die 2 Werbebanner hoch. Löschen Sie den Banner, der aus Ihrem Fanpage-Logo automatisch von Facebook erstellt wird.

Vergeben Sie einen aussagekräftigen Titel und verfassen Sie einen kurzen Werbetext. Ich empfehle Ihnen dabei konkret anzusprechen was Sie wollen. Da Sie mehr Fans wollen, sagen Sie das auch in der Werbebotschaft. Haben Sie zum Beispiel eine Fanpage für Kinderspielzeug, könnte Ihr Werbetext wie folgt lauten: “Du interessierst dich für Kinderspielzeug? Dann werde Fan von [Der Name ihrer Fanpage].” Sprechen Sie die Interessenten dabei in der gleichen Weise an, wie auf ihrer Fanpage.

Zielgruppe auswählen

Wählen Sie ihre Zielgruppe aus. Wollen Sie Fans aus Deutschland, dann wählen Sie Deutschland aus. Wollen Sie nur Fans aus ihrer Stadt, dann wählen Sie ihre Stadt aus. Entscheiden Sie sich zudem für eine Altersgruppe und bestimmten Interessengebieten.

Orientieren Sie sich bei der Auswahl an der Anzahl der Personen in der ausgewählten Zielgruppe. Sollte dieser Werte unter 0,01 Prozent der gewünschten Fans sinken, verändern Sie die Kriterien.

Hier ein Beispiel: Sie wollen 300 neue Fans für ihre Fanpage. Aufgrund ihre Auswahl sagt Ihnen Facebook, dass Sie mit ihrer Werbung 10.000 Personen erreichen. Für 300 Fans benötigen Sie aber mindestens 300.000 Personen, welche die Werbung sehen. Sie müssen die Kriterien als anpassen, um mehr Personen mit Ihrer Werbung zu erreichen.

Legen Sie als Nächstes noch das Budget pro Tag und den Zeitraum fest, wie Sie es zuvor geplant haben. Zum Schluss klicken Sie auf “Bestellung aufgeben”.

Werben auf Facebook – Schritt für Schritt Anleitung in Bildern

2. Werbung für mehr Facebook Fans beobachten

Facebook prüft jetzt ihre Anzeige und schaltet diese frei, wenn Sie den Anforderungen von Facebook entspricht.

Wird die Werbung angezeigt, finden Sie in ihrem Werbekonto eine Übersicht, mit welcher Anzeige Sie die meisten Fans erhalten haben. Im oberen Bereich wird Ihnen angezeigt, wieviel die Werbung bei Facebook bisher gekostet hat. Sie sehen zudem, wieviele neue “Gefällt mir” Angaben ihre Fanpage bisher erhalten hat.

In der tabellarischen Übersicht sehen Sie auch, was ein neuer Fan Sie durchschnittlich gekostet hat. Bei unseren Tests waren das im Durchschnitt zwischen 25 und 50 Cent pro neuem Fan.

Warum bei Facebook werben anstatt Fans einkaufen?

Zum Schluss möchte ich Ihnen noch erklären, warum die Werbung bei Facebook effektiver ist, als Fans irgendwo einzukaufen. Mit der Werbung erhalten Sie echte Facebook-Nutzer. Hinter den Fans, die Sie irgendwo kaufen können, versteckt sich in den meisten Fällen nur ein Nutzer mit mehreren Facebook-Profilen. Diese Fans sind zwar schön für die Statistik, helfen Ihnen aber langfristig nicht weiter. Sie bleiben inaktiv.

Wenn Sie neue Fans für ihre Fanpage genieren wollen, setzen Sie dabei immer auf Fans, die auch langfristig auf ihrer Fanpage aktiv sind. Erst dann hat sich die Investition in neue Fans für Sie gelohnt.

Dieser Beitrag wurde lektoriert von Franko Hoffmann-Samaga