Mit Facebook Geld verdienen

Seit geraumer Zeit beobachten wir in einigen unserer Kundenprojekte, wie sie aktiv Geld mit Facebook verdienen. Bei einem unserer Kunden macht dieser Kanal bereits 50 Prozent des Gesamtumsatzes aus. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie man mit einer Facebook Seite Geld verdienen kann.

Voraussetzungen

1. Eine Facebook Fanpage

Um mit Facebook Geld verdienen zu können, benötigt man eine Facebook-Fanpage (Facebook Seite). Hier sollte man darauf achten, dass auf der Fanpage ein Impressum hinterlegt ist oder ein Link mit dem Begriff “Impressum” auf das Impressum der eigenen Webseite verweist.

2. Beiträge (Postings) auf der Fanpage

Im nächsten Schritt sollte man die ersten Posts auf der Fanpage veröffentlichen. Wir empfehlen mindestens 15 Postings mit relevanten Inhalten, damit die zukünftigen Fans sich ein Bild über die Fanpage machen können. Hat man nichts gepostet, fällt es den Nutzern schwer zu entscheiden, warum ihnen die Seite gefallen sollte.

3. Viele Fans

Anschließend beginnt man mit dem Aufbau von Fans auf der Fanpage. Das bedeutet, man wirbt für die Seite, wo man kann. Am einfachsten ist es, wenn man im Freundeskreis darum bittet, die Fanpage öfters mal bei deren Freunden zu teilen.

Fans kann man auch mit Facebook-Werbung aufbauen. Dazu bietet Facebook eine eigene Werbeoption an. In diesem Beitrag habe ich beschrieben, wie man mehr “Gefällt mir” Klicks auf der Fanpage erhalten kann. Ziel sollten rund 1.000 Fans für die Fanpage sein. Diese Anzahl ist notwendig, damit sich anschließend die Community weiter aufbauen kann.

Mit Facebook Seite Geld verdienen

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen 2 Beispiele, wie man mit Facebook Geld verdienen kann.

1. Beispiel: Verkauf von Torten

Eine unserer Kundinnen gestaltet eigene Torten. Diese veröffentlicht sie regelmäßig auf Facebook Aufgrund der großen Community erhält sie für diese Arbeit jede Menge “gefällt mir”-Klicks. Zeitgleich fragen Facebook-Nutzer bei ihr an, ob sie die Torten auch kaufen können. Der eigentliche Verkauf läuft anschließend über die privaten Nachrichten (PM) bei Facebook.

2. Beispiel: Verkauf von Klamotten

Eine Bekannte fliegt regelmäßig nach Asien. Dort kauft sie Klamotten ein, die sie ins Land importiert. Anschließend fotografiert sie die einzelnen Kleidungsstücke und postet sie bei Facebook. Über diesen Weg verkauft sie mit der Zeit alle Sachen. Auch hier läuft der Verkauf über die privaten Nachrichten.

Geld verdienen mit Facebook im B2C

Der Verkauf über Facebook läuft nach unseren Erfahrungen derzeit sehr gut im B2C-Geschäft (Business to Consumer). Wichtig ist jedoch, dass die Produkte einzigartig sind und es diese nicht in jedem Kaufhaus um die Ecke gibt. Besonders gut verkaufen sich selbsthergestellte Produkte. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass sich exklusive Designerprodukte oder spezielle Marken sehr gut verkaufen.

Haben Sie Fragen?

Vielen Dank erst einmal für das Lesen des Beitrages. Ich hoffe er konnte Ihnen weiter helfen.

Sie haben Fragen wie Sie mit Facebook Geld verdienen können, dann schreiben Sie diese bitte in die Kommentare. Ich werde ihre Fragen gerne und so schnell wie möglich beantworten.

Autor: Ronny Siegel

Hi, ich bin Ronny, einer von den beiden Geschäftsführern und Inhabern der Conversion Junkies. Ich beschäftige mich vor allem mit Inhalten (Content) und wie man diese verbessern kann. Zudem kenne ich mich sehr gut mit AdWords aus und finde dort immer neue Infos, die mir auch bei den Inhalten helfen. Und ich bin der Meinung, nichts ist besser als zu testen, weswegen ich mir bei den Inhalten und den AdWords Anzeigen auch das Nutzerverhalten gerne ansehe und auswerte. Wenn Sie Fragen zu diesem Beitrag haben, posten Sie die Frage bitte in die Kommentare. Ich beantworte diese sehr gerne.

14 Gedanken zu „Mit Facebook Geld verdienen“

  1. Danke für diesen informativen Blogartikel. Sie haben super beschrieben, worauf es wirklich bei einer erfolgreichen Facebook-Präsenz ankommt. Mittlerweile lässt sich Facebook-Marketing auch wunderbar mit Partnerprogrammen verknüpfen.

    Gruß
    Christian Sommer

  2. Hallo,

    ich habe eine Frage: Ich habe mich bei vielen der Anbieter von Facebook angemeldet, aber leider kann ich schlecht bzw. wenig verdienen. Gibt es da eine Strategie wie man richtig viel Geld verdienen kann? Würde mich über eine Nachricht sehr freuen.

    Gruss
    Marijo

    1. Hallo Marijo,

      Facebook ist leider keine Zaubertüte und funktioniert genauso wie auch im Offlinebusiness. Der Vorteil ist nur, man kann schneller viel mehr Menschen erreichen, als dies zeitlich offline möglich ist. Wichtig ist bei Facebook, sowie auch bei anderen Communitys

      • für sich selber einen guten Zeitplan zu haben,
      • regelmäßig zu posten,
      • sich aktiv in anderen Communitys zu beteiligen
      • und vor allem eine Strategie zu besitzen, wie man überhaupt Geld verdienen möchte.

      Gerade der letzte Punkt ist der Schwierigste, denn mit einfach mal “Ich habe hier ein tolles Produkt, was ich jetzt verkaufen möchte.” ist es meistens nicht getan. Hier empfhele ich sich auch aktiv mit dem Mehrwert des Produktes auseinander zu setzen und vor allem zu wissen, was die Vor- und Nachteile des Produktes sind und für welche Personengruppen das Produkt interessant ist.

      Ich hoffe dies hilft dir erstmal ein bisschen weiter, den für dich richtigen Weg zu finden.

  3. Für alle die es immer noch nicht “begriffen” haben 😉
    Facebook ist eine DIALOG- und keine Vertriebsplattform. Schon jetzt sind User von den zuhauf geposteten und teilweise sinnbefreiten Artikel genervt und verlassen wie die Mäusschen das sinkende Schiff. EIne erfolgreiche Präsenz für ein Unternehmen liegt im “abholen & Spass” haben mit dem potentiellen Kunden/Gast/Klient.
    Dabei macht die Qualität und NICHT die Quantität das Geschäft. Für ein Wellnesshotel haben wir (www.urbandivision.de) mit nur knapp 300 Followern knapp 25-30% mehr Buchungen erreichen können. Und das ohne willenlosen “Sell-Out” sondern mit durchdachten Spielen, Aktionen und Interaktionen.

  4. Hallo,

    ich möchte Bitte fragen, ob ich auch ein 2. Konto für meinen Verkauf auf Faceebook eröffnen kann?
    Des weiteren möchte ich Sie fragen, wie ich zu Kunden bei Facebook komme die meine Seite auch besuchen sollen?
    Vielen Dank.

    Kaletka

    1. Prinzipiell kannst du immer ein 2. Konto bei Facebook eröffnen.
      Aber ich würde lieber eine Seite anlegen und über diese neue Fans gewinnen.
      Die Erfahrung zeigt desto mehr Fans, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass du Besucher auf deiner Webseite erhältst.

      Hilft dir dies erstmal weiter?

  5. möchte gern einen größeren Interessentenkreis erreichen. Wie kann dies mit Hilfe von Facebook geschehen.
    Bin bisher nicht bei Facebook registriert. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Stepp by Step.

    1. 1. Schritt: Bei Facebook anmelden
      2. Schritt: Sich mit Freunden auf Facebook über den Privataccount verknüpfen
      3. Schritt: Eine Facebook Fanpage eröffnen
      4. Schritt: Die Freunde zur Facebook Fanpage einladen
      5. Schritt: Regelmäßig Beiträge veröffentlichen und sich an den Beiträgen der anderen Nutzer beteiligen.

      Hilf dies erstmal weiter?

  6. Guten Tag Herr Siegel,

    aktuell erreiche ich auf meinen Facebooksiten über 250.000 Follower bzw. Gefält mir Klicks. Die größte aktuell mit knapp 60.000 likes. Diese Sites werden stetig gepflegt. Wie geht man hier am Besten mit der Vermarktung vor? Sprich links auf Amazon bspw. bzw. die beste Art von Werbung

    1. Hallo facebooker, mit der Vermarktung von Facebook Seiten kenne ich mich leider nicht aus.

      Sehe ich mir aber die anderen Social Community Kanäle an, wird es bei Facebook ähnlich laufen. Entweder man postet mit einem Affiliate Link ein Produkt und verdient anschließend über die Verkäufe oder man lässt sich dafür bezahlen, dass man direkt Produkte auf der Seite bewirbt.

  7. Hey Ronny,
    ich möchte eine Erfindung meines Mannes im Netz vorstellen,es ist ein Kohlrouladenwickler.Damit haben wir auch schon im Erfinderhaus in Berlin uns vorgestellt,aber das Geld was wir hätten vorbezahlen müssen,war uns zu hoch.
    Nun habe ich gehört,das ,wenn man ein Video einstellt und es sehr viel angeklickt wird,mit jedem Klick,es Geld gibt.Wie funktioniert es und was muß ich tun und beachten?Für Deine Tips und Meinung würde ich mich freuen.
    Mit freundlichem Gruß Nicola Otte

    1. Hi Nicola,

      soweit ich aus deinem Kommentar lesen, brauchst du Geld für die Erfindung deines Mannes?

      Der Weg über ein Video ist nach meinen Erfahrungen aber viel zu aufwendig um wirklich dein Ziel zu erreichen.

      Ich würde dir statt dessen zwei andere Alternativen empfehlen.

      1. Crowdfunding Plattformen, auf denen du Geld für die Erfindung deines Mannes einsammeln kannst
      2. Fördermittel vom Land, Bund oder der EU für Erfindungen, um diese in den Markt zu bringen

      Beste Grüße
      Ronny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.