Vorschaubilder mit gesamten Bild und weißen Hintergrund

Zu jedem Bild gehört in WordPress auch das Thumbnail oder Vorschaubild genannt. Ich nutze die Vorschaubilder (150x150px) seher selten da diese nur bei quadratischen Bilder das gesamte Bild zeigen. Mit dem Plugin Thumbnail Editor kann für jedes Bildformat der Ausschnitt selbst fest gelegt werden. Bei rechteckigen Bildern kann nur ein Ausschnitt angezeigt werden. Ich wollte alle bisherigen Bilder für eine Gallerie Funktion als Thumbnail in vollem Maß anzeigen. Wenn Ihr auch dieses Problem habt, erfahrt Ihr jetzt wie es geht.

Abgeschnittene Thumbnails bei rechteckigen Formaten

In den seltensten Fällen werden die Bilder in einem quadratischen Format in die Mediathek abgelegt. Damit entstehen aber immer abgeschnitte Vorschaubilder. Leider erweitert WordPress die Bilder nicht um einen Farblichen Hintergrund. Eine lösung ist die Bilder erneut im quadratischen Format hochzuladen. Damit muss für jedes Querformat das Bild von WordPress abgeschnitten werden oder händisch eingestellt werden.

Bilder in neuem Bildformat erstellen

Wem die Standard Bildformate stören kann über Einstellungen Mediathek die Formate anpassen. Lädst du nun neue Bilder in WordPress werden die neuen Bildformate berücksichtig und die Bilder entsprechend erstellt. Bereits vorhandene Bilder werden leider nicht berücksichtig und bleiben in dem Ursprünglichen Format.

Mit dem Plugin Regenerate Thumbnails können alle vorhandenen Bilder in Mediathek nachträglich auf alle neuen Bildformate umgestellt werden.

Vorschaubilder im Quadratischen Format

Nach etwas recherche konnte ich neben ein paar eigenen Funktionen ein super Plugin finden. jReszir ist eine Erweiterung um Bilder in das korekte Format zu bringen. Sind rechteckige Bilder vorhanden wird normaler Weiße ein Ausschnitt gewählt. Hier erweitert das Plugin das Bild mit einer zu wählenden Farbe und erzeugt damit das gewünschte Format.

3 Einfach Schritte um die Bilder im richtigen Format zu erstellen

  1. Die WordPress Plugins JResizr und Regenerate Thumbnails installieren
  2. Gewünschte Hintergrundfarbe in JResizer festlegen (Einstellungen -> JResizer)
  3. Bilder neu erstellen (Werkzeuge -> Regen. Thumbnails -> Regenerate All Thumbnails)

Wenn Ihr ein Caching Plugin nutzt sollte Ihr anschließend den Cache leeren, da sonst die alten Bilder angezeigt werden.

Autor: Marcus

Ich bin einer von zwei Geschäftsführern der Conversion Junkies. Zu meinen Themenschwerpunkten gehört das technische SEO, Entwicklungen im E-Commerce und Programmierung von Shopware und WordPress Plugins. Dieses Wissen gebe ich in Schulungen und Consultings gern weiter. Nutzen Sie die Kommentarfunktion für Ihre Fragen. Ich antworte darauf gern. Oder schreiben Sie mir eine E-Mail an marcus@conversion-junkies.de

Ein Gedanke zu „Vorschaubilder mit gesamten Bild und weißen Hintergrund“

  1. Wie wichtig es ist, Vorschaubilder zu zeigen, sieht man ja nicht nur im eigenen blog sondern ebenso bei einem Eintrag auf FB oder Twitter oder einem anderen sozialem Medium. Man bekommt eine deutliche Resonance wenn man sofort einen “teaser” zeigt der den Besuchern aufzeigt was sie nun zu sehen bzw lesen bekommen! lg Waltraud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzbedingungen)