0351 87323366info@conversion-junkies.de

Ratgeber

Warum Sie jetzt kein Onlinemarketing brauchen!

Eine Frage gleich zu Anfang: Wie viele Mails haben Sie in dieser Woche erhalten, in denen behauptet wurde:

  1. Ihre Webseite sei nicht optimiert,
  2. mit Werbung im Internet könne man so richtig Geld verdienen,
  3. man wolle Sie gern unterstützen, mit Ihrer Website mehr Erfolg zu haben?

Schauen Sie einfach mal nach – falls Sie die Mails nicht bereits alle gelöscht haben.

Ich behaupte: Sie brauchen (jetzt, in diesem Moment) kein Onlinemarketing.

Warum das so ist, und wann der richtige Zeitpunkt für professionelle Unterstützung da ist, das erkläre ich Ihnen im folgenden Beitrag Weiterlesen …

Warum Sie für den Anfang auf einen Onlineshop verzichten sollten

Geht es Ihnen auch so, dass Sie gerne im Internet Geld verdienen möchten? Denken Sie darüber nach irgend etwas zu verkaufen? Am Besten gleich mit einem eigenen Onlineshop? Bevor Sie weiter darüber nachdenken, zeige ich Ihnen, warum Sie am Anfang auf einen Onlineshop verzichten sollten und wie Sie stattdessen anfangen sollten im Internet Geld zu verdienen. Weiterlesen …

Gutschein und Rabatt Fake bei deutschen Onlinehändlern

Es tauchen derzeit im Netz Webseiten auf, die Rabatte, Coupons und Gutscheine von mehreren deutschen Onlinehändlern versprechen. Diese Seiten ranken in Google sehr gut bei den Suchen nach Rabatten und Aktionen von Onlinehändlern. Alle Seiten sind Fakeseiten und verfolgen 2 derzeit erkennbare Ziele: Geld verdienen über Werbung oder Adressen sammeln von Nutzern. Weiterlesen …

Referrer Spam: Was ist das & Wie kann ich dies ausschließen?

Zum Thema Referrer Spam gibt es im Web schon sehr viele gute Seiten. Deswegen wirst du in diesem Beitrag nicht noch einmal die Lösungen finden, welche auf anderen Seiten gut beschrieben werden. Ich habe mir stattdessen die meisten Lösungen angesehen, sie für dich in einer Übersicht dargestellt und mein Feedback dazu gegeben, was sinnvoll ist und worauf man achten sollte. Weiterlesen …

Ab wann lohnt sich ein Onlineshop?

In unregelmäßigen Abständen kommt es vor, dass mir jemand erzählt, dass er zukünftig einen Onlineshop eröffnen möchte und von mir dafür wissen möchte, was so etwas kostet. Meistens schmeiße ich dann erstmal 5.000 bis 10.000 Euro in den Raum, mit der Einschränkung, dass dies davon abhängt, wie gut die Zuarbeit ist. Meine zweite Frage ist aber immer, was er genau damit vor hat und wie er plant als Onlinehändler tätig zu werden. Und an dieser Stelle erlebe ich meistens, dass kein Konzept sondern nur eine grobe Vorstellung von dem vorhanden ist, was man eigentlich genau machen möchte. Deswegen zeige ich dir in diesem Beitrag die Punkte die man bedenken sollte, bevor man darüber nachdenkt viel Geld für das Erstellen eines Onlineshops zu verbrennen. Weiterlesen …

Wie ich es schaffte, das Speicherlimit bei 1und1 zu erhöhen.

speicherlimitJeder WordPress-Nutzer ist bestimmt schonmal auf die Datei-Upload-Begrenzung gestoßen, die WordPress beim Hochladen von Bildern oder Dokumenten mit sich bringt. In meinem Fall waren dies 2 MB. Das ist für manch ein hochauflösendes Bild oder aber pdf-Dateien heutzutage viel zu wenig. Um das Speicherlimit zu erhöhen und größere Dateien als Upload zuzulassen, gibt es mehrere Wege, die funktionieren können. In meinem Falle gab ein kleiner Befehl den Ausschlag.

Doch der Reihe nach. Schauen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten zur Erhöhung der Datei-Upload-Größe an: Weiterlesen …

Was kostet ein Onlineshop?

Im Kundengespräch kommt immer wieder die Frage: Was kostet so ein Onlineshop. Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Frage ich bereits etablierte Online Händler kommt schnell der Vergleich mit dem herkömmlichen Ladengeschäft. Auf den ersten Blick kann so ein Onlineshop doch nicht viel Kosten. Angebote von Schlüsselfertigen Onlineshops ab 9,95 trügen das Bild über die tatsächlichen Kosten. Es geht nicht um eine absolute Zahl um Beispielsweise Agenturen zu vergleichen oder einen Marktüblichen Preis zu definieren, es geht mehr darum auf die verschiedenen Kosten hinzuweisen. Weiterlesen …

Mit einem Onlineshop effektiv online verkaufen

In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen, wie Sie kontrollieren können, ob ihre Besucher in ihrem Onlineshop gut einkaufen können. Zuerst zeige ich Ihnen jedoch wie eine solche Visualisierung des Kaufs in einem Onlineshop aussieht und welche Informationen Sie aus dieser Analyse ziehen können. Für die Kontrolle benötigen Sie Google Analytics. Weiterlesen …

Warum du mit deinem Blog nicht sofort Geld verdienen solltest

Vielleicht gehörst du auch zu den Bloggern die überlegen, wie sie mit dem eigenem Blog Geld verdienen können. Vielleicht probierst du auch das eine oder andere Partnerprogramm aus oder hast dich bereits bei Google AdSense angemeldet und Werbung auf deinem Bog eingebunden. Ist dies der Fall, dann empfehle ich dir, nimm die Werbung wieder von deinem Blog. Warum?, dies erfährst du in diesem Beitrag. Weiterlesen …

Website testen: Spammails von Peter Knopp von SeoPosition

Was macht man wenn man eine Mail erhält, in der man erfährt, dass die eigene Website Fehler aufweist? Man bleibt ruhig und gelassen, wenn man sich mit der Materie auskennt oder man lässt sich verwirren, wenn man keine Ahnung davon hat. Dies scheint auch das Unternehmen SeoPosition mit seinem Mitarbeiter Peter Knopp zu wissen. Denn diese verschicken seit ein paar Tagen Mails an Unternehmen, in denen sie behaupten die Website sei fehlerhaft. Weiterlesen …

Mehrere YouTube und Google Konten mit Google Chrome verwalten

Nicht viele Nutzer im Internet haben das Problem gleich mehrere Konten verwalten zu dürfen. Dies betrifft vor allem diejenigen, die verschiedene YouTube Kanäle betreiben oder mehrere Google Konten verwalten müssen. Das Hauptproblem bei den verschiedenen Konten ist, man muss sich ständig ein- und auslogen. Dabei bietet Google Chrome schon seit einer ganzen Weile eine Möglichkeit verschiedene Konten mit nur einem Mausklick zu verwalten. Eine schöne Funktion, wenn diese nicht so gut versteckt wäre. Weiterlesen …

Was ist der Unterschied zwischen einer Homepage und einer Webseite?

Vor einiger Zeit berichtete ich darüber, warum es besser sei eine Website zu erstellen als eine Hompage. Nach diesem Bericht erntete ich viel Lächeln, aber auch missmutige Gesichter. Grund für den zweiteren Ausdruck war natürlich, dass in unserem Sprachgebrauch der Begriff „Homepage“ mit dem Begriff „Website“ gleichgesetzt wird. Für die meisten Menschen ist eine Homepage eine Website. Warum dies im Amerikanischen anders ist und wie man das eine vom anderen Unterscheiden kann, dies erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen …

Was sind Spamkommentare und woran erkenne ich diese?

Wenn man im Internet regelmäßig auf seiner Website schreibt und seinen Lesern die Möglichkeit gibt, diese Beiträge zu kommentieren, hat man es irgendwann auch einmal mit Spamkommentaren zu tun. Dabei handelt es sich um Kommentare, die wenig zum Beitrag beitragen, aber ein klares Ziel verfolgen. Dies kann sein einen so genannten Backlink abstauben. Oder man möchten andere Leser dazu animieren, auf einen Link zu klicken, mit denen diese auf eine Website gelangen, auf der etwas verkauft wird. Weiterlesen …

Corporate Blogs – Ein Marketing Instrument

So langsam spricht es sich bei Unternehmen rum, dass ein Unternehmensblog ein weiterer Marketingkanal ist. Der Trend aus den USA, seine Webseite mit wirklichen Mehrwerten für den Besucher zu gestalten, damit Vertrauen bei Neukunden zu wecken oder nützliche Informationen für Bestandskunden zu generieren. In der deutschen Internetlandschaft gibt es bereits Vorreiter, welche mit einem Corporate Blog einen neuen Marketingkanal für sich entdeckt haben und diese nutzen. Weiterlesen …

Was ist eine Landing Page und wie sieht eine Landinpage aus?

Ja ich gebe zu, auch ich verwende immer mal wieder Begriffe, bei denen man mich fragt, “Was ist dies eigentlich?” Einer dieser Begriffe ist “Landing Page”. Der Begriff an sich hat es dabei schon in sich. Schließlich verspricht er etwas, von dem wir alle nur froh sind, wenn es eintritt. Wir landen irgendwo, und dies hoffentlich auch sicher. Dabei versteckt sich hinter der Landinpage nichts weiter als eine einfache Webseite, auf die man über einen externen Link landet, mit einem kleinen entscheidenden Merkmal. Weiterlesen …

Was ist der Unterschied zwischen den Suchergebnissen und Suchanfragen von Google?

Immer wieder fällt mir in meinen Gesprächen auf, dass die Anzahl der Suchergebnisse von Google mit den Suchanfragen verwechselt wird. Dies äußert sich meistens darin, dass man meint, dieser oder jener Begriff ist relevant, da er bei Google soviel mal erscheint. Hierzu werden aus den Suchergebnissen Rückschlüsse gezogen, die einfach nicht stimmen. Drei Beispiele dazu: Weiterlesen …

Joomla und Canonical – Worauf sollte man achten

Das Content Managment System (CMS) Joomla hat einen riesigen Nachteil. Es erzeugt jede Menge doppelten Content und dies automatisch. Der Einsatz des Canonical-Befehls in der Kopfzeile gehört deswegen schon fast zur Grundvoraussetzung wenn man Joomla verwendet. Allerdings sollte man beim Einsatz von Canonical sehr wachsam umgehen. Zu schnell kann es geschehen, dass die Seiten der eigenen Webseite aus dem Index der Suchmaschinen fliegen.

Weiterlesen …

Wozu benötigt meine Webseite ein Suchfeld?

Die Frage wozu man auf der eigenen Webseite ein Suchfeld benötigt, wurde mir vor Kurzem gestellt. Schließlich gibt es doch Google und wenn man nach bestimmten Informationen sucht wird man mit Sicherheit die Suchmaschine nutzen. Die Suche auf einer Webseite verwenden dagegen die meisten Besucher überhaupt nicht. Wozu also den Platz für ein Suchfeld verschwenden, wenn diese Funktion, nach der Meinung vieler Nutzer, nicht genutzt wird? Weiterlesen …