0351 87323366info@conversion-junkies.de

Analytics

Google Analytics mit dem Google Tag Manager verschleiern

Vor kurzem hörten wir von einem Anwalt von einem besonders dreisten Abmahnversuch. Eine Anwaltskanzlei suchte gezielt nach Google Analytics Code, welcher die Daten nicht anonymisiert an Google weiter leitet. Fand man diesen, erhielt der Webseitenbetreiber eine Abmahnung. Die Frage welche man uns stellte war: Wie kann man dies herausfinden. Und die Frage welche wir uns stellten war: Kann man den Code verschleiern, dass man ihn nicht auf Anhieb im Quelltext der Webseite findet? Weiterlesen …

Mit einem Onlineshop effektiv online verkaufen

In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen, wie Sie kontrollieren können, ob ihre Besucher in ihrem Onlineshop gut einkaufen können. Zuerst zeige ich Ihnen jedoch wie eine solche Visualisierung des Kaufs in einem Onlineshop aussieht und welche Informationen Sie aus dieser Analyse ziehen können. Für die Kontrolle benötigen Sie Google Analytics. Weiterlesen …

Besuchereinbruch nach Update von Joomla 1.5 auf 2.5

Aufgrund von Hackangriffen empfehlen wir Webseiten, welche das CMS Joomla verwenden, von der Version 1.5 auf die Version 2.5 umzustellen. Bei der Umstellung sollte man jedoch darauf achten, dass man sich nicht seine Linkstruktur zerstört. Dies kann zu Besuchereinbrüchen führen, die man jedoch schnell wieder korrigieren kann. Weiterlesen …

Welche Erfahrungen ich mit AdSense und YouTube Werbung gemacht habe

Diesmal möchte ich darüber berichten, welche Erfahrungen ich in den letzten Jahren mit AdSense auf meinen Webseiten und YouTube gemacht habe. In der Vergangenheit testete ich mehrere Möglichkeiten aus, ohne dabei den Fokus auf das Erstellen von Inhalten zu verlieren. Die Einnahmen sah ich immer nur als nettes Zubrot. Deswegen sind die Zahlen, meiner Meinung nach, für all diejenigen interessant, die ihre Website einfach monetarisieren möchten. Doch jetzt zu den wichtigsten Kenndaten. Weiterlesen …