Kommentare in WordPress deaktiveren – auf einzelnen Seiten und komplett

In diesem Beitrag erfährst du, wie du schnell für einzelne Beiträge oder Seiten die Kommentarfunktion deaktivieren kannst. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn du zum Beispiel im Impressum oder auf der “Über mich” Seite keine Kommentare zulassen möchtest.

  • Zuerst loggst du dich natürlich im Admin-Bereich bei WordPress ein.
  • Öffne anschließend die Seite, auf der du die Kommentarfunktion deaktivieren möchtest.
  • Oben rechts findest du einen Bereich, der Optionen heißt.
  • Klicke hier drauf und setze anschließend ein Häkchen bei “Diskussionen”
  • Jetzt findest du unter dem Text zu der Seite eine Auswahlbox. In dieser kannst du Kommentare, Trackbacks und Pinbacks deaktiveren.

Möchtest du gar keine Kommentare in deinem Blog zulassen, dann kannst du die Funktion komplett deaktivieren. Gehe dabei wie folgt vor:

  • Logge dich zuerst im Adminbereich von WordPress ein.
  • Gehe anschließend unter Einstellungen zum Punkt “Diskussionen”
  • Deaktiviere hier alle Standardeinstellungen für Beiträge

Ich empfehle dir jedoch, die Kommentarfunktion beizubehalten. Die meisten Blogger lieben Kommentare und geben auch gerne auf anderen Blogs nützliche Kommentare weiter.

Wenn du nicht möchtest, dass jeder in deinem Blog willkürlich kommentieren kann, dann aktiviere lieber unter den Diskussions-Einstellungen, dass jeder Kommentar von dir genehmigt werden muss. Dadurch behältst du die volle Kontrolle über die Kommentare.